Tine an zwei Wochenenden 3mal ganz oben am „Stockerl“

zwei sportlich erfolgreiche Wochenenden bei traumhaften Wetterbedingungen liegen hinter uns. Beim Bergzeitfahren im Kemnath am 27.08 konnte Tine ihren Titel als „Bucherbergkönigin“ verteidigen, genauso wie Stefan der sich mit Johannes Kummeth den Buchbergkönig der Amateure teilte, die „Profiwertung“ ging an Schilli, der uns mal gezeigt hat wie schnell man den Sender hochfahren kann.

Am Sonntag gingen dann Tine und Johannes am Bohrturm Cup in Windischeschenbach für die RSG Vilstal an den Start und Tine holte sich auch hier den Tagessieg bei den Damen und Johannes kam auf einen guten 8. Platz in der Herrenklasse!

Ergebnisse Borturm Cup

Am Samstag den 03.09 sind wir zum Bergzeitfahren Premberg gefahren, der TV Burglengenfeld veranstaltet hier eine wirklich sehr schönen und super organisierten Event. Tine erkämpfte sich auch hier den ersten Platz in der Damenwertung und Stefan war mit einem 6. Platz im 67 köpfigen Starterfeld auch sehr zufrieden.

Ergebnisse Bergzeitfahren Premberg

Nächstes Wochenende geht’s nochmal nach Neukirchen und zur RSG Visltal Vereinsmeisterschaft.

Link Vereinsmeisterschaft RSG Vilstal

Link Ausschreiben 3h Rennen Neukirchen

Stefan

You may also like...